Sie sind hier: Startseite » Sonderausstellungen

Ausstellung

in der Galerie im Sakralmuseum / Klosterkirche St. Annen

Wucherungen I
Zeichnungen von Egbert Kasper

Egbert Kasper, geb. 1957 in Görlitz, hat sich in den zurückliegenden 30 Jahren durch ein reges Kunstschaffen, zahlreiche Ausstellungen und Publikationen eine charakterstarke, individuelle Position innerhalb der Kunst der Oberlausitz erarbeitet. Zu Ehren des 60. Geburtstags von Egbert Kasper eröffnen der Landkreis Görlitz und die Städtischen Sammlungen der Lessingstadt Kamenz im Jahr 2017 zwei Sonderausstellungen an zwei Orten.

Im Kamenzer Sakralmuseum St. Annen und im Anschluss im Barockschloss Königshain widmen sie sich einem zentralen Themenfeld im grafischen, zeichnerischen wie plastischen Schaffen des gebürtigen Görlitzers, der heute in Kamenz lebt. Dem Wachsen, Werden und Vergehen, das der Künstler mit hoher künstlerischer Sensibilität und einer ausgeprägten Nähe zur Natur seit den frühen 1990er Jahren in seinen Arbeiten erforscht und ins Bild setzt. Die retrospektiv ausgerichteten Ausstellungen rücken dabei besonders den Aspekt des unkontrollierbaren Wucherns als Metapher für ungeplante, sich entwickelnde Lebenswege in den Mittelpunkt.
Die graphischen Strukturen seiner Blätter, die sich in die Tradition der Zeichnung eines Gerhard Altenbourg, Carlfriedrich Claus sowie des informellen Wols einschreiben, bilden ein eigenständiges, facettenreiches Universum, das in den Ausstellungen in Kamenz und Königshain erlebbar wird.

Zur Ausstellung erscheint am 27.6.2017 ein Katalog, der sich dem zeichnerischen Werk des Künstlers zwischen 1993 und 2017 widmet. Bereichert wird der Katalog durch zwei Essays von Holger Birkholz (Kunstwissenschaftler, Dresden) und Sören Fischer (Klosterkirche und Sakralmuseum St. Annen, Städtische Sammlungen Kamenz). Der Katalog kann ab Ende Juni 2017 über den Buchhandel, das Lessing-Museum Kamenz sowie den Online-Shop der Stadt Kamenz erworben werden.

Eröffnung 27. Juni 2017 | 19 Uhr
Ausstellungsdauer 28. Juni bis 3. September 2017

Begleitveranstaltungen

Kuratorenführung
Donnerstag, 6. Juli 2017, 15 Uhr
mit Dr. Sören Fischer
Die Sonderveranstaltungen kosten 3 €, bzw. 1,50 € p. Pers.