Sie sind hier: Startseite

Hinweise für Ihren Besuch:

Um die Risiken einer Ansteckung mit dem Corona-Virus so gering wie möglich zu halten, folgen die Städtischen Sammlungen Kamenz den Empfehlungen des Deutschen Museumsbundes mit einer Reihe von Maßnahmen.
Daher bitten wir um Verständnis, das es zu Einschränkungen bei Ihrem Besuch kommen kann:
- Covid-19-Erkrankten, Kontaktpersonen, Personen aus Risikogebieten bzw. Menschen mit Erkältung ist das Betreten des Museums leider nicht erlaubt.
- Der gleichzeitige Besuch des Sakralmuseums ist auf 20 Besucher beschränkt, in der Galerie dürfen sich 4 Besucher zeitgleich aufhalten.
- Bitte halten Sie sich an den vorgegebenen Rundgang.
Das Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung ist zu Ihrem eigenen Schutz und dem Ihrer Mitmenschen bei Ihrem gesamten Besuch verpflichtend!
Halten Sie zu Personen, die nicht zu Ihrem eigenen Hausstand gehören, mindestens 1,5 bis 2 Meter Abstand.
Bitte nichts anfassen!

AKTUELL

Thomas Hellinger
Licht - Schatten - Licht


Ausstellungszeit:
26. Februar bis 16. August 2020
mehr

Kauftipp!

ACHTZIG SCHÄTZE DER STÄDTISCHEN SAMMLUNGEN KAMENZ – VON CRANACH UND KRODEL ZU LESSING, GOETHE UND BASELITZ
Das umfangreiche Buch aus dem Michael Imhof Verlag bietet ein einzigartiges Panorama des reichen Bestandes an Kunst- und Kulturgütern der Städtischen Sammlungen. Erstmals wird nun die Sammlungsqualität des Lessing-Museums, des Sakralmuseums St. Annen, der Stadtgeschichte im Malzhaus sowie des Stadtarchivs anhand von achtzig ausgewählten Objekten der europäischen Kunst -, Literatur- wie Geistesgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart vorgestellt. Gerade mit ihren verschiedenen sich ergänzenden Schwerpunkten verfügen die Städtischen Sammlungen über eine überregional bedeutende wie vielfältige Kunst- und Objektüberlieferung. Mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren